#SaveYourInternet

Am morgigen Tag werden viele dir vertraute Seiten im www anders aussehen. Es wird schwarze Bildschirme geben und Links zu Artikeln, die dich auf die EU-Urheberrechtsreform hinweisen. Es wird viel mit den Hashtags #SaveYourInternet und #Artikel13 zu sehen sein.   Dahinter steckt ein europa(welt?)weiter Protest gegen eben die oben erwähnte Reform. Auch wir von gc-lausitz.de …

Mehr lesen#SaveYourInternet

Groundspeak und der Umweltschutz – Fakt oder Farce?

Also eigentlich will ich ja nicht immer meckern. Und manchmal tu ich es auch nicht. Aber Groundspeak macht es einem auch oft nicht leicht, das Positive zu erkennen. Und dann wird es auch wieder sone kritische Betrachtung. Aktuell geht ein Newsletter rum, hier das englische Original, hier in der deutschen Version: “Umweltinitiativen des Geocaching”   …

Mehr lesenGroundspeak und der Umweltschutz – Fakt oder Farce?

Lass uns Geocaching regeln…

In diesem Artikel will ich mal ein paar Gedanken bezügliche Regeln, Guidelines und eventueller Überregulierung aufschreiben. Und nebenbei habe ich wieder weit in der Vergangenheit gekramt und mal die ersten Regeln fürs Geocaching (bei gecoaching.com*) rausgesucht und die ersten paar Jahre verglichen. [Quelle dafür ist die Waybackmachine, eine Sammlung von Daten von Websites. Dabei werden …

Mehr lesenLass uns Geocaching regeln…

Kackdose!

Aus einer Diskussion in einem Telegramchannel ging ein Thema hervor (Gruss an Julia und Arne 😁👋) , über das ich mir mal, bloggenderweise, ein paar Gedanken machen möchte. Bisher gehen die Ansätze, wie sich Geocaching entwickeln könnte/sollte/müsste, ja immer in die positive, die Qualitätsrichtung. Doch was macht man eigentlich, wenn so ein Cache in der …

Mehr lesenKackdose!

Reinigung des Outdoorkrams – Trinkflasche

„Wenn ein Geocacher täglich 2,5 Liter Wasser aus seiner Wasserflasche trinkt, ausser am Wochenende, denn da erlaubt er sich gesüsste, kohlensäurehaltige Koffeinlimonaden (oder wahlweise Hopfenkaltschale), wieviel Liter Wasser durchlaufen da in einem Monat (4 Wochen) den Flaschenhals?“ (Auflösung am Schluss)   Ich muss mich bekennen: Ich trinke gerne Wasser. Und da ich des Herantragens müde …

Mehr lesenReinigung des Outdoorkrams – Trinkflasche

Wherigo – kurz erklärt – Teil 2: Praxis

Nach dem langen Theorie-Teil soll es nun auch endlich los gehen. Begebt euch also als erstes zum im Listing angegebenen Startpunkt, startet eure Wherigo-App und wählt das gewünschte Spiel aus. Für gewöhnlich lest ihr ein paar einleitende Worte, die die Geschichte erklären und ihr bekommt eine Aufgabe gestellt. Es erscheint ein Menü mit vier Bereichen, ganz …

Mehr lesenWherigo – kurz erklärt – Teil 2: Praxis

Wherigo – kurz erklärt – Teil 1: Theorie

Wherigo – Was ist das denn?         Viel zu kompliziert !!!        Verstehe ich das überhaupt ???        Das ist doch was für Computer-Freaks  !!!!!!!! Alles Quatsch ! Eigentlich ist es ganz einfach und ich würde es euch gern erklären, wenn ihr 10 Minuten Zeit habt. Was ist ein …

Mehr lesenWherigo – kurz erklärt – Teil 1: Theorie

Geocaching in Kuba – ein Erfahrungsbericht, keine repräsentative Einschätzung

Kann man in Kuba Geocachen? Ja, man kann, aber man sollte nicht zuviel erwarten. Vorwiegend findet man in Kuba Tradis und an zweiter Stelle in der Häufigkeit Earth-Caches. Ausgeklügelte Mysteries oder Multis mit zahlreichen Stationen sucht man hier vergeblich. Der Multi in der Liste hatte einen Startpunkt und ein Finale. Wir selbst waren hauptsächlich in …

Mehr lesenGeocaching in Kuba – ein Erfahrungsbericht, keine repräsentative Einschätzung

Adventure Lab Ersteller gesucht

Viele Geocacher weltweit dürften gestern eine Mail bezüglich “Adventure Lab” bekommen haben. Leider nur in Englisch. Hier will ich kurz erklären um was es geht. Diese Mail dürfte gestern so ziemlich jeder auf seine bei Groundspeak hinterlegte Emailadresse bekommen haben: Das sorgte für viel Spekulationen und Diskussionen. In der Mail wird angekündigt, dass Groundspeak für …

Mehr lesenAdventure Lab Ersteller gesucht