Skandal bei opencaching.de aufgedeckt

Seit langem wundere ich mich schon, wieso denn Geocacher immer noch Caches bei opencaching.de verstecken oder sogar mal finden. Das Letztere kann ich nach wie vor nicht erklären, aber gestern Abend, auf dem 6. Garkoschke Mühlenevent  (übrigens auch auf opencaching.de gelistet) gelang mir eine Tonaufnahme, die erklärt, wieso Geocacher dort immer noch Listings anlegen und Geocaches verstecken. …

Mehr lesenSkandal bei opencaching.de aufgedeckt

Geo-Gamer aller Länder, vereinigt euch…

  Oder: Wer bezahlt den Scheiss eigentlich, den wir da spielen?   Vor ein paar Tagen ploppte (ich glaube wieder einmal?) eine Petition auf. Der Einreicher fordert Groundspeak, speziell die Entscheidungsträger Jeremy, Bryan und Elias, auf, Konkurrenz, ähm, „CoExist“-geolokalisierte Spiele offener zu behandeln. Viele Spieler die Geocacher sind, spielen auch andere Spiele und man sollte …

Mehr lesenGeo-Gamer aller Länder, vereinigt euch…

(Angeblicher) Geocache löst Bombenalarm aus

Gestern gab es aufgrund eines Vorfalls in der regionalen Presse einen Artikel, der auch gleich in der deutschsprachigen Geocacherszene Beachtung fand und weiter verbreitet wurde. Es wurde ein Gegenstand gefunden, der im Verdacht stand eine Bombe zu sein. In der Folge musste die Regionalexpressverbindung von Guben nach Frankfurt(Oder) unterbrochen werden.   Was mir zuerst auffiel, …

Mehr lesen(Angeblicher) Geocache löst Bombenalarm aus